Neues Handbuch Hochschullehre

Login
Dokumentendetails
A 3.22 Berufskompetenzen entwickeln durch Perspektivübernahme im Supply Chain und Operations Management
   
Name A 3.22 Berufskompetenzen entwickeln durch Perspektivübernahme im Supply Chain und Operations Management
Autoren Björn Kiehne; Alexander Tsipoulanidis
Beschreibung Die industrielle Wertschöpfung erfolgt heute meist in globalen und dynamischen Liefer- und Produktionsnetzwerken. Man bezeichnet dies auch als Supply Chain und Operations Management (SCOM). Innerhalb der Unternehmen müssen die SCOM Prozesse multi-dimensional mit den verschiedenen Abteilungen, aber auch außerhalb mit Lieferanten oder Kunden abgestimmt werden. Auf diese vielfältigen Zusammenhänge müssen die Studierenden bereits während des Studiums vorbereitet werden. Um die erforderliche Berufskompetenz zu erlangen, ist es daher wichtig, verschiedenste Perspektiven zu übernehmen und neben den fachlichen Kenntnissen und Fähigkeiten auch die notwendigen Analyse-Methoden zu vermitteln. Dazu wurde im Rahmen eines Lehrinnovationsprojektes an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin ein interaktiver Ansatz entwickelt, der darüber hinaus das kritische Denken und die Problemlösungskompetenz fördert.
Dateigröße 467.7 kB
Dateityp pdf (Dateityp: application/pdf)
Erstellt am 29.11.2016 09:29
Bitte beachten Sie: Nur als registrierter und angemeldeter Benutzer können Sie Beiträge herunterladen. Als Abonnent können Sie Beiträge jederzeit nach aktuellen Zahlungseingang herunterladen.
Kontaktieren Sie uns bitte unter nhhl@raabe.de, wenn dennoch Schwierigkeiten auftreten sollten.
Zurück