Neues Handbuch Hochschullehre

Login
Dokumentendetails
C 2.26 Lernaufgaben in der universitären Lehre. Seminarbegleitend, in der Vorlesung oder webbasiert auf Lernplattformen
   
Name C 2.26 Lernaufgaben in der universitären Lehre. Seminarbegleitend, in der Vorlesung oder webbasiert auf Lernplattformen
Autoren Kapp, Felix; Proske, Antje
Beschreibung Lernaufgaben können in der universitären Lehre wichtige Funktionen übernehmen. Sie legen Anforderungen offen, aktivieren das Vorwissen, lenken die Aufmerksamkeit auf relevante Inhalte und leiten eine Auseinandersetzung mit den in ihnen thematisierten Konzepten an. Studierende können Rückmeldung über ihren Wissenstand und darüber hinaus auch strategische Hinweise für die erfolgreiche Bewältigung von Situationen des Selbstregulierten Lernens erhalten. Als Bestandteil von Vorlesungen, seminarbegleitend oder als Teil von computergestützten Lernumgebungen fördern sie Lernprozesse und erlauben es Lernenden, mit dem Wissensgebiet zu interagieren. Der vorliegende Beitrag erläutert einen Aufgabenkonstruktionsansatz für Lernaufgaben und berichtet empirische Befunde, aus denen Handlungsempfehlungen für die universitäre Lehre abgeleitet werden können.
Dateigröße 463.76 kB
Dateityp pdf (Dateityp: application/pdf)
Erstellt am 28.11.2013 10:54
Bitte beachten Sie: Nur als registrierter und angemeldeter Benutzer können Sie Beiträge herunterladen. Als Abonnent können Sie Beiträge jederzeit nach aktuellen Zahlungseingang herunterladen.
Kontaktieren Sie uns bitte unter nhhl@raabe.de, wenn dennoch Schwierigkeiten auftreten sollten.
Zurück