Neues Handbuch Hochschullehre

Login
Dokumentendetails
A 3.12 Probieren als Teil von Studieren: Action Learning und Discovery Learning bei der "Zeitschrift der Straße"
   
Name A 3.12 Probieren als Teil von Studieren: Action Learning und Discovery Learning bei der "Zeitschrift der Straße"
Autor Vogel, Michael
Beschreibung Im Rahmen ihres Studiums produzieren und vermarkten Design-, Journalistik- und Wirtschaftsstudierende dreier Bremer(havener) Hochschulen seit Anfang 2011 die „Zeitschrift der Straße“, die von Wohnungslosen auf der Straße verkauft wird. Die Zeitschrift ist ein Medienprojekt, ein soziales Projekt und vor allem ein Lernprojekt. Probleme mit interkultureller und multidisziplinärer Kooperation sowie der Tunnelblick und Aktionismus mancher Studierender zeigen, dass das Projekt von einem passenden didaktischen Ansatz flankiert werden muss, der Struktur und Reflexion sichert, ohne selbstgesteuertes Handeln und Lernen zu beeinträchtigen. Die Verbindung von Action Learning mit Discovery Learning (kurz: AL/DL) verspricht eine Lösung. Beide Methoden basieren auf selbstgesteuertem Erfahrungslernen im Team und kompensieren wechselseitig ihre Schwächen. Anders als im Ausland ist Action Learning an deutschen Hochschulen kaum verbreitet. Die „Zeitschrift der Straße“ bietet daher die seltene Chance, Erfahrungen mit Action Learning bzw. AL/DL im Hochschulkontext zu sammeln und die Methode zu erproben.
Dateigröße 201.96 kB
Dateityp pdf (Dateityp: application/pdf)
Erstellt am 07.03.2013 11:20
Bitte beachten Sie: Nur als registrierter und angemeldeter Benutzer können Sie Beiträge herunterladen. Als Abonnent können Sie Beiträge jederzeit nach aktuellen Zahlungseingang herunterladen.
Kontaktieren Sie uns bitte unter nhhl@raabe.de, wenn dennoch Schwierigkeiten auftreten sollten.
Zurück