Neues Handbuch Hochschullehre

Login
Dokumentendetails
F 1.6 Kulturschock? – Von der Schule zur Hochschule
   
Name F 1.6 Kulturschock? – Von der Schule zur Hochschule
Autoren Berberich, Brigitte; Keller, Katrin; Krawitz, Rudi
Beschreibung Abiturientinnen und Abiturienten erleben beim Wechsel von der Schule zur Hochschule oftmals einen 'Kulturschock'. An einen stark lehrergesteuerten Unterricht mit seinen weitgehend rezeptiven Anforderungen gewöhnt, sollen sie nun im Studium an den verschiedenen Hochschulen ihren individuellen Lernprozess in hohem Maße selbst organisieren und autodidaktisch gestalten. Trotz der inzwischen weitgehend standardisierten Curricula mit ihren modularisierten Studieninhalten müssen die Studierenden ihr Studium selbst organisieren und ihre Lernprozesse individuell bestimmen und selbst steuern. Dazu brauchen Studienanfänger Unterstützung. Der folgende Beitrag beschreibt Konzept und Inhalt von Workshops, in denen interessierte Schülerinnen und Schüler sich mit ihren eigenen individuellen Lernvoraussetzungen auseinandersetzen können, um so den 'Kulturschock' beim Wechsel von der Schule zur Hochschule vielleicht zu vermeiden oder doch zumindest zu mindern. Sie werden zugleich auf ein selbstbestimmtes und selbstgesteuertes lebenslanges Lernen vorbereitet.
Dateigröße 130.18 kB
Dateityp pdf (Dateityp: application/pdf)
Erstellt am 23.11.2012 10:03
Bitte beachten Sie: Nur als registrierter und angemeldeter Benutzer können Sie Beiträge herunterladen. Als Abonnent können Sie Beiträge jederzeit nach aktuellen Zahlungseingang herunterladen.
Kontaktieren Sie uns bitte unter nhhl@raabe.de, wenn dennoch Schwierigkeiten auftreten sollten.
Zurück