Neues Handbuch Hochschullehre

Login
Dokumentendetails
D 2.9 Arbeit mit Videoaufzeichnungen in der hochschuldidaktischen Weiterbildung – Perspektivwechsel des eigenen Lehrhandelns durch Reflexion
   
Name D 2.9 Arbeit mit Videoaufzeichnungen in der hochschuldidaktischen Weiterbildung – Perspektivwechsel des eigenen Lehrhandelns durch Reflexion
Autor Fendler, Jan
Beschreibung Die Anforderungen in der Hochschullehre haben sich gewandelt und erfordern von Lehrenden einen Perspektivwechsel auf das eigene Lehrhandeln, den damit verbundenem Lehransatz und Strategien. Lehrende an der Friedrich-Schiller-Universität Jena werden hierfür in einem hochschuldidaktischen Zertifikatsprogramm mit Lehrveranstaltungsaufzeichnungen und Lehrportfolios trainiert. Anhand authentischer Situationen werden sie zur Reflexion des eigenen Lehransatzes, der eigenen Lehrfähigkeiten und Lernstrategien befähigt. Erste Befunde sprechen für den Einsatz von Videoaufzeichnungen und Lehrportfolios als wichtige Instrumente für einen Perspektivwechsel im Sinne des „Shift from Teaching to Learning“.
Dateigröße 316.19 kB
Dateityp pdf (Dateityp: application/pdf)
Erstellt am 02.11.2012 08:48
Bitte beachten Sie: Nur als registrierter und angemeldeter Benutzer können Sie Beiträge herunterladen. Als Abonnent können Sie Beiträge jederzeit nach aktuellen Zahlungseingang herunterladen.
Kontaktieren Sie uns bitte unter nhhl@raabe.de, wenn dennoch Schwierigkeiten auftreten sollten.
Zurück