Neues Handbuch Hochschullehre

Login
Dokumentendetails
E 3.5 Freiheit, Gleichheit, Lehre - Seminare narrativ gestalten
   
Name E 3.5 Freiheit, Gleichheit, Lehre - Seminare narrativ gestalten
Autor Baumann, Karl
Beschreibung In diesem Text werden die über fünf-jährigen Erfahrungen in der Durchführung von universitären Seminaren in den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften auf Bakkalaureats- und Masterstudium- Niveau zusammengefasst. Die ausgewählten Seminare zeichnen sich insofern aus, als versucht wurde, einen möglichst hohen Eigenanteil der Studierenden in der Lehrgestaltung bei hohem allgemeinem Aktivitätsniveau (involvement) aller Studierenden und ohne wesentlichen Verlust an inhaltlicher Dichte zu erreichen. Dabei haben sich in der Praxis unterschiedlichste Methoden und Seminarsettings entwickelt, die zu mehr oder weniger großem Erfolg geführt haben. Dieser Artikel gibt einen Überblick über derartige Methoden und Seminarsettings und beschreibt aus der Erfahrung des Autors mögliche „dos“ and „don’ts“ bei der Durchführung, sowie mögliche Herausforderungen, auf die die LehrveranstaltungsleiterInnen bei der Anwendung derartiger Methoden und Settings vorbereitet sein sollten. Es wird besonders auf die detaillierte praktische Darstellung Wert gelegt, um Lust zur Nachahmung zu wecken.
Dateigröße 2.1 MB
Dateityp pdf (Dateityp: application/pdf)
Erstellt am 11.03.2012 08:10
Bitte beachten Sie: Nur als registrierter und angemeldeter Benutzer können Sie Beiträge herunterladen. Als Abonnent können Sie Beiträge jederzeit nach aktuellen Zahlungseingang herunterladen.
Kontaktieren Sie uns bitte unter nhhl@raabe.de, wenn dennoch Schwierigkeiten auftreten sollten.
Zurück