Neues Handbuch Hochschullehre

Login
Dokumentendetails
E 1.3 Vorbereitung auf interdisziplinäres Arbeiten - Anspruch, Erfahrungen, Konsequenzen
   
Name E 1.3 Vorbereitung auf interdisziplinäres Arbeiten - Anspruch, Erfahrungen, Konsequenzen
Autoren Defila, Rico; Di Giulio, Antonietta
Beschreibung Der Beitrag erläutert Anspruch und Anforderungen, die mit interdisziplinärem Arbeiten verbunden sind (Ziff. 1.), und legt die Schwierigkeiten dar, die in entsprechenden Projekten anzutreffen sind (Ziff. 2.). Daraus lassen sich die Kompetenzen herleiten, die notwendig sind, um dem Anspruch an interdisziplinäres Arbeiten zu genügen und die damit einhergehenden Schwierigkeiten zu meistern bzw. zu vermeiden (Ziff. 3.). Dies mündet in die Frage, welche Art von Veranstaltungen der Vermittlung dieser Kompetenzen dienen können und was bei ihrer Realisierung zu beachten ist (Ziff. 4.). Darauf aufbauend wird ein Werkzeug vorgestellt für die lernzielorientierte Planung von Unterricht, der Schlüsselqualifikationen interdisziplinären Arbeitens vermitteln will (Ziff. 5.); das Werkzeug selber findet sich auf beiliegenden CD-ROM. Der Beitrag legt das Gewicht auf die Ebene der Lehrveranstaltungen. Sollen Inter- und Transdisziplinarität stärker Eingang in die Hochschullehre finden, sind aber Konsequenzen auch auf anderen Ebenen zu ziehen – Stichworte dazu sind Studiengangreform, Ausbildung der Ausbildner und die Frage der angemessenen Institutionalisierung von Inter- und Transdisziplinarität in der Hochschule (Ziff. 6.).
Dateigröße 562.19 kB
Dateityp pdf (Dateityp: application/pdf)
Erstellt am 11.03.2012 08:00
Bitte beachten Sie: Nur als registrierter und angemeldeter Benutzer können Sie Beiträge herunterladen. Als Abonnent können Sie Beiträge jederzeit nach aktuellen Zahlungseingang herunterladen.
Kontaktieren Sie uns bitte unter nhhl@raabe.de, wenn dennoch Schwierigkeiten auftreten sollten.
Zurück